Konvena Evaluation grauWas kann evaluiert werden?

Die Bandbreite der potenziell evaluierbaren Gegenstände ist sehr groß. Am häufigsten werden Policies, Projekte, Programme und Einzelmaßnahmen evaluiert. Darüber hinaus sind aber auch Reformen, Politiken, Gesetze, Prozesse, Personen(-gruppen) und Organisationen Objekte von Evaluationen. Diese Gegenstände sind nicht immer ganz trennscharf und gehen in der Praxis oft ineinander über. Die am häufigsten evaluierten Gegenstände werden im Folgenden kurz vorgestellt.

Beispiel: Objekte von Evaluationen (eigene Darstellung)

Policy: Eine Policy ist ein spezifisches Themen- oder Problemfeld, in dem eine in die Zukunft gerichtete Vision formuliert ist. Sie hat daher eine Langzeitperspektive. Zur Verwirklichung dieser Vision wird eine in sich geschlossene Handlungsstrategie definiert. Diese Handlungsstrategie ist mehr oder weniger konkret. Sie enthält in jedem Fall Zielformulierungen. Manchmal bleibt es bei diesen Formulierungen, mitunter werden aber auch konkrete Handlungsschritte zur Erreichung dieser Ziele formuliert. Diese Handlungsschritte werden in der Regel mittels aufeinander abgestimmter Programme, Projekte und Einzelmaßnahmen umgesetzt. Beispiel: Bildungspolitik

Programm: Ein Programm besteht aus einer Reihe von aufeinander bezogenen Projekten. Es ist daher ein komplexes Handlungsmodell, das eine Zielformulierung enthält und auf eine oder mehrere definierte Adressatengruppe(n) gerichtet ist. Zur Erreichung der Ziele werden finanzielle, personelle und sonstige Ressourcen bereitgestellt. Ein Programm ist zudem meist zeitlich befristet, was folglich auch auf die darunterfallenden Projekte und Einzelmaßnahmen zutrifft. Beispiel: Lebenslanges Lernen

Projekt: Ein Projekt ist ein Bündel von aufeinander abgestimmten Einzelmaßnahmen. Es ist wesentlich konkreter und hat eine klarere Zielformulierung als ein Programm oder die Policy. Beispiel: Erwachsenenbildung an einer Universität X.

Einzelmaßnahme: Eine Einzelmaßnahme stellt die kleinste Aktionseinheit innerhalb einer Policy dar. Es handelt sich hierbei um ein Produkt oder eine Dienstleistung. Beispiel: Studium Generale an der Universität X; Seniorenuniversität an der Universität X.

Eine Evaluation kann eine gesamte Policy mit allen darin enthaltenen Projekten, Programmen und Einzelmaßnahmen umfassen. Sie kann sich aber auch auf einzelne Teile der Policy beschränken, z.B. die Einzelmaßnahmen.

Quelle:

Stockmann, Reinhard und Meyer, Wolfgang (2014): Evaluation. Eine Einführung. Opladen: UTB, S.75 – 77.

Autorinnen: Nadine Meidert & Kerstin Nebel